Die Voxa Hausverwaltung

Erfahrung

Der für den Bereich Hausverwaltungen zuständige Geschäftsführer unseres Unternehmens besitzt aufgrund seiner Tätigkeit als Anwalt mittlerweile seit über 15 Jahren Erfahrungen im Bereich des Wohnungseigentumsrechtes und insoweit auch eine besondere Spezialisierung als Fachanwalt. Der Bereich Hausverwaltung wird bereits seit 1998 bedient, die durch den Geschäftsführer verwalteten Objekte wurden in unser Unternehmen eingebracht, teilweise werden Objekte bereits seit mehr als 15 Jahren betreut. Die geringe Fluktuation bei den durch uns betreuten Eigentümergemeinschaften ist ein Indiz für die Zufriedenheit unserer Kunden. Bewusst haben wir es vermieden, in eine wirtschaftliche Abhängigkeit zu Immobilienentwicklern, Bauträgern oder auch Versicherungsmaklern zu geraten. Unsere Unabhängigkeit ist uns wichtig. Auch insoweit vertreten wir die Auffassung „Schuster bleib bei deinen Leisten“ und unterhalten keinen eigenen Hausmeisterservice oder bieten einen sogenannten All-Inklusive-Dienst an.

Bei der Auswahl von Handwerkern orientieren wir uns an den Wünschen der Eigentümergemeinschaften. Natürlich steht uns andererseits aufgrund der langjährigen Erfahrung eine Auswahl von erfahrenen und zuverlässigen Handwerksbetrieben zur Verfügung, mit denen wir häufiger zusammenarbeiten.

Aus- und Weiterbildung

Der Geschäftsführer unseres Unternehmens ist Volljurist und als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist aufgrund seiner juristischen Zusatzqualifikation als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht verpflichtet zu einer regelmäßigen Fortbildung, die auch überwacht wird. Auch Mitarbeiter werden durch Schulungen regelmäßig auf neuesten Stand gebracht.

Spezialisierung

Unser Unternehmen ist dadurch entstanden, dass sich immer wieder Eigentümergemeinschaften mit Problemen an den Geschäftsführer in seiner Funktion als Anwalt gewandt haben und zunächst nur nach juristischem Rat fragten. In diesem Zusammenhang war es häufig nötig, dass die Verwaltung der Wohnungseigentümergemeinschaften neu organisiert werden musste, was ebenfalls im Rahmen der juristischen Tätigkeit des Geschäftsführers unseres Unternehmens erfolgte. Viele Eigentümergemeinschaften haben daraufhin den Wunsch geäußert, auch weiterhin auf vertrauensvoller Basis mit den beteiligten Personen zusammenzuarbeiten, was dazu führte, dass aufgrund der Vielzahl der zu betreuenden Objekte eine Ausgliederung in unser Unternehmen erfolgen musste.

Transparenz / Sicherheit

Wir führen die Konten der von uns verwalteten Eigentümergemeinschaften stets in deren Namen. Aufgrund der Teilrechtsfähigkeit der Eigentümergemeinschaft kann ein Konto auf die Eigentümergemeinschaft angelegt werden, dies gilt sowohl für das laufende Girokonto als auch das in der Regel getrennt geführte Rücklagenkonto der Gemeinschaft. Die Konten der Eigentümergemeinschaften werden in keiner Weise mit dem Vermögen der Verwaltung vermischt, auch eine Vermischung von Vermögen mehrerer Eigentümergemeinschaften erfolgt nicht. Geldanlagen durch Zusammenfassung der Rücklagen mehrerer Gemeinschaften sind unzulässig, auch wenn hierdurch eine vermeintlich höhere Verzinsung erreicht werden könnte. Insoweit gehen wir als Ihr Verwalter keinerlei Risiken ein.

Versicherung

Wo Menschen arbeiten, können trotz aller Vorsicht- und Überwachungsmaßnahmen Fehler vorkommen. Hiergegen sind wir abgesichert, wir unterhalten eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung, sodass Sie für den Fall, dass ein Fehler passiert, nicht im „Regen“ stehen. Wenn dies gewünscht ist, können auch Verwaltungsbeiräte versichert werden, auch hier besteht die Möglichkeit der Absicherung im Rahmen einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung.